🍂WIE DU: DEIN EIGENES TANNENZAPFEN-HAUSTIER MACHST🍂

Hier ist die perfekte Aktivität für den Herbst, um die Zeit draußen mit der ganzen Familie zu genießen!

 

DU BRAUCHST:

  *Tannenzapfen
  *Holzspieße
*Zweige 

VORBEREITUNG:

 
Schritt 1:
Geh nach draußen und sammel Tannenzapfen, Zweige und alles andere,  was du sonst noch zur Dekoration von deinem Tannenzapfen-Haustier verwenden möchtest. Federn und andere natürliche Elemente machen dein Haustier einzigartig!

 
Schritt 2:
Die Tannenzapfen werden als Hauptbestandteile deines Haustiers verwendet, wie zum Beispiel als Kopf oder Oberkörper. Mit den Holzspießen kannst du Löcher in die Tannenzapfen stechen und die verschiedenen „Körperteile“ dadurch miteinander verbinden.  Ganz ohne Kleber!

 
Schritt 3:
Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt beim gestalten deines Haustiers! Sobald du deinen neuen Freund zusammengestellt hast, kannst du mit deinem Haustier spielen. Du kannst es aber auch als niedliche Herbstdekoration für dein Zuhause verwenden. Oder du stellst es rechtzeitig zu Halloween neben den Kürbis vor die Haustüre!

 

Nachdem du feineigenes Tannenzapfen-Haustier fertig gebastelt hast, kannst du deine Kreation mit uns auf Facebook und Instagram teilen, wenn du die Hashtags
#FreeYourPlay und #KamikStepOutside verwendest.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *